Die ersten Fahrten mit meinem ES

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die ersten Fahrten mit meinem ES

      So.. Nun komm ich auch endlich mal dazu meine ersten Eindrücke zu schilder. Als erstes bin ich überglücklich das alles funktioniert, keine Mängel oder ähnliches (ausser das Fach unterm Beifahrersitz aber da gibts halt nicht mehr).
      Die Automatik hat am anfang noch relativ oft geschalten aber das hat sich mittlerweile gelegt und schaltet nun nach ca 400km so wie ich es von einer Automatik kenne.
      Der Freundliche war bei der Abholung so nett und hat mir meine FordPass App komplett eingerichtet, d.h. ES per App Starten/Stoppen, Auf- und Zuschliessen klappt einwandfrei.
      Schon genutzt wo es so warm war, einfach Auto 5min vorher angemacht und Klima laufen lassen :D

      Das Modem habe ich nun auch mal bei Vodafone aktivieren lassen, so können die Kids von meiner Freundin wenigstens im Auto was Surfen und brauchen ihr Guthaben nicht aufbrauchen.
      Die Preise sind i.O. 2GB/Monat 9,99eur, 10GB/Monat 19,99eur und 50GB/Jahr 99,99eur. Erstmal nutzte ich aber die 3 Monate Probe und endscheide dann von Monat zu Monat.

      Gestern Spaßeshalber mal nach Sync 3 Update gesucht und tatsächlich eins gefunden, SYNC3_2938367228_Update ist der schöne Name. Dies hab ich eben aufgespielt, hat auch reibungslos funktioniert.
      Habe jetzt die Sync Version 3.3 Build 19025 drauf.

      Die B&O Soundanlage ist ein träumchen, nachdem ich sie etwas eingestellt habe merkt man den Bass schön im Popo :D
      Bilder bin ich euch noch Schuldig aber jetzt eben hat der Regen angefangen, soll ja hier in Lev gleich ein Unwetter kommen, deshalb den ES schnell wieder in die Garage gestellt.

      Damit hier nicht alles positiv bleibt, auch mal was negatives... Nix schlimmes, nur der Kofferraum ist ja ein Witz, da war der von meinem Fiesta aber grösser aber für meine Bierkästen reicht es noch gerade ;)

      So das soll´s dann erstmal gewesen sein.......... Ach ja, Durchschnittsverbrauch liegt er nach ca 400km bei 8,1l/100km mit der Tendenz nach unten.
      Im August kommt die erste längere Fahrt, hin und zurück ca 1100km, dann mal schauen was er anzeigt.

      ""
    • Herzlichen Glückwunsch zum ES und Danke für den schönen Bericht. :thumbup:


      MeteorHeaD schrieb:

      aber für meine Bierkästen reicht es noch gerade
      Damit ist ja die eigentliche und wichtigste Funktion eines Kofferraumes gegeben. :D
      LG Flin
      yo
      lo
      Roadrunner
      St-Line, Ruby-Rot Metallic mit schwarzem Dach, Dachspoiler groß, Easy-Driver II, Winter-Paket
      CD-Player, Ford-Navi, SYNC 3mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB/DAB+, 140 PS.
    • Glückwunsch und weiterhin viel Spaß
      Das Bier hole ich mit dem Anhänger 20 Kisten :thumbsup::thumbsup::thumbup:

      Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach
      nur lächelt.
      :thumbsup:
      Mein ES
      EcoSport ST-Line 1.0 140 PS
      Magneticgrau Metallic
      Design-Paket IV
      Easy-Driver-Paket II
      Winter-Paket
      AHK
      Navi B&O
      Zulassung Mai 2018
    • MeteorHeaD schrieb:


      Schon genutzt wo es so warm war, einfach Auto 5min vorher angemacht und Klima laufen lassen :D
      Für sowas habe ich absolut KEIN Verständnis !!! :thumbdown::thumbdown::thumbdown:

      Aber ansonsten ein schöner Bericht.

      Und dass der Kofferraum nicht der größte ist, das war ja schon vorher bekannt :D

      Titanium ; Magnetic Grau Metallic ; 1,0 EB 92kw ; Automatik ; EDP II ; B&O DAB+ Navi sync3 ; FKS ; SSa2Sr,HS dgt ; AHVa

    • HiTyo schrieb:

      MeteorHeaD schrieb:

      Schon genutzt wo es so warm war, einfach Auto 5min vorher angemacht und Klima laufen lassen :D
      Für sowas habe ich absolut KEIN Verständnis !!! :thumbdown::thumbdown::thumbdown:
      Warum? Ist u.a. ein Sicherheitsaspekt. Wenn es im Auto 50-60°C oder mehr sind, ist die Konzentration deutlich geringer als wenn man halbwegs angenehme Temperaturen hat. Und man macht es ja nicht täglich.
    • HiTyo schrieb:

      Für sowas habe ich absolut KEIN Verständnis !!!
      Sehe ich genau so.

      MeteorHeaD schrieb:

      Warum? Ist u.a. ein Sicherheitsaspekt. Wenn es im Auto 50-60°C oder mehr sind, ist die Konzentration deutlich geringer als wenn man halbwegs angenehme Temperaturen hat.
      Aber auch eine Ordnungswidrigkeit.

      bussgeldkatalog.org/motor-laufen-lassen/

      Einfach vor der Fahrt beim Gang zum Auto mit der Fernbedienung alle Fenster öffnen um durchzulüften.
      (Funktioniert ab ca. 30 m)
      Nach dem Losfahren Klima ein und alle Fenster wieder zu.
      Hat fast den selben Effekt, ist aber deutlich umweltschonender und auch keine Ordnungswidrigkeit. ;)
      LG Flin
      yo
      lo
      Roadrunner
      St-Line, Ruby-Rot Metallic mit schwarzem Dach, Dachspoiler groß, Easy-Driver II, Winter-Paket
      CD-Player, Ford-Navi, SYNC 3mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB/DAB+, 140 PS.
    • Fernöffnung Fenster, wie funktioniert es ? Wahrscheinlich fehlt bei meinem die richtige Voreinstellung, nur länger auf den Türöffner drücken funktioniert bisher nicht.
      Danke allen schon mal für den entscheidenden Tip !
      Und eine Spiegelheizung suchte ich, vergebens wohl...na nicht wegen Frost !

      "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."(W. Röhrl)

      ES Titanium X 1.0 125 PS AT magneticgrau, Anhängerkupplung nachgerüstet EZ 05.2019

    • Hi! Einfach einmal den Wagen mit der Fernbedienung aufsperren. Dann nochmal die Taste für das aufsperren lange drücken und die Fenster öffnen. Selbiges beim zusperren nur umgekehrt.

      St-Line, EcoBlue AWD 125 PS

      Ruby-Rot Metallic mit schwarzem Dach, Easy-Driver III, Winter-Paket II, ST-Line Exterieur - Paket, Panorama-Paket
      Ford-Navi, SYNC 3 mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB/DAB+

    • Preusse schrieb:

      Fernöffnung Fenster, wie funktioniert es ? Wahrscheinlich fehlt bei meinem die richtige Voreinstellung, nur länger auf den Türöffner drücken funktioniert bisher nicht.
      Wie Andy2412 schon schrieb: Zweimal kurz hintereinander die Entriegelungstaste drücken und beim zweiten mal
      die Taste gedrückt halten. Dauert dann 3 - 5 sek. und alle Scheiben fahren nach unten.


      Preusse schrieb:

      Und eine Spiegelheizung suchte ich, vergebens wohl...na nicht wegen Frost !
      Funktioniert nur in Verbindung mit der Heckscheibenheizung. Das heißt, mit einschalten der Heckscheibenheizung
      wird automatisch auch die Heizung der Außenspiegel aktiviert. Ein separates schalten der Außenspiegelheizung ist
      nicht möglich. Nur beides zusammen.
      LG Flin
      yo
      lo
      Roadrunner
      St-Line, Ruby-Rot Metallic mit schwarzem Dach, Dachspoiler groß, Easy-Driver II, Winter-Paket
      CD-Player, Ford-Navi, SYNC 3mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB/DAB+, 140 PS.
    • Flin schrieb:

      HiTyo schrieb:

      Für sowas habe ich absolut KEIN Verständnis !!!
      Sehe ich genau so.

      MeteorHeaD schrieb:

      Warum? Ist u.a. ein Sicherheitsaspekt. Wenn es im Auto 50-60°C oder mehr sind, ist die Konzentration deutlich geringer als wenn man halbwegs angenehme Temperaturen hat.
      Aber auch eine Ordnungswidrigkeit.
      bussgeldkatalog.org/motor-laufen-lassen/

      Einfach vor der Fahrt beim Gang zum Auto mit der Fernbedienung alle Fenster öffnen um durchzulüften.
      (Funktioniert ab ca. 30 m)
      Nach dem Losfahren Klima ein und alle Fenster wieder zu.
      Hat fast den selben Effekt, ist aber deutlich umweltschonender und auch keine Ordnungswidrigkeit. ;)
      Wären dann nicht Standheizungen ebenfalls verboten? Und wozu gibt es dann so ein Feature, zudem sind es ja nur 5min, danach geht der Motor von alleine wieder aus. Eine Standheizung darf 20min laufen...
      Bei letztens fast 40°C im Schatten reicht es einfach nicht nur Fenster zu öffnen um das Auto zu kühlen, das merk ich jedesmal im Firmenwagen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MeteorHeaD ()

    • Hugo Strasser schrieb:

      Fernöffnung Fenster funktioniert beim "ES Trend leider nicht.
      Normal muss das bei allen Eco`s mit Fernbedienung funktionieren.
      Sind bei dir im BC die Häkchen bei Fenster für "Alle öffnen" und "Alle schließen" gesetzt?

      IMG_2764.JPG IMG_2765.JPG IMG_2766.JPG
      LG Flin
      yo
      lo
      Roadrunner
      St-Line, Ruby-Rot Metallic mit schwarzem Dach, Dachspoiler groß, Easy-Driver II, Winter-Paket
      CD-Player, Ford-Navi, SYNC 3mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB/DAB+, 140 PS.