Mit dem ES in die Waschstrasse ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mit dem ES in die Waschstrasse ?

      Hallo ES Freunde. Ich bin stolzer Besitzer von 2 Ecosports. (Einen mir...einer meiner Frau) Leider fällt die Fahrzeugpflege in meinen Bereich 8) . Die meisten Zeit schaff ich das auch zeitlich ganz gut aber ab und zu würde ich gerne auch mal durch die Waschanlage fahren. Beide Fahrzeuge besitzen das Reserverad an der Heckklappe. Ich hab mich bis jetzt noch nicht getraut an unserer Essotanke die Waschanlage zu benutzen. Hat da vielleicht jemand Erfahrungen gesammelt?

      ""
    • Dürfte kein Problem sein Fahrzeuge mit größeren Heckspoiler fahren ja auch durch und andere SUV mit Reserverad fahren auch durch

      Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach
      nur lächelt.
      :thumbsup:
      Mein ES
      EcoSport ST-Line 1.0 140 PS
      Magneticgrau Metallic
      Design-Paket IV
      Easy-Driver-Paket II
      Winter-Paket
      AHK
      Navi B&O
      Zulassung Mai 2018
    • Folie01 schrieb:

      Beide Fahrzeuge besitzen das Reserverad an der Heckklappe.
      Laut Aussage meines Freundlichen sind Ecos mit Reserverad nicht
      Waschstraßen geeignet, da es durch diesen Überstand zu Störungen
      in der Bürstenfunktion kommen kann.
      Grund:
      Der Sensor kann das Heck nicht richtig abtasten.
      LG Flin
      yo
      lo
      Roadrunner
      St-Line, Ruby-Rot Metallic mit schwarzem Dach, Dachspoiler groß, Easy-Driver II, Winter-Paket
      CD-Player, Ford-Navi, SYNC 3mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB/DAB+, 140 PS.
    • Matjesfischer schrieb:

      What!? Das wäre ja der Hammer. Ich denke, fragen kann trotzdem nicht schaden.
      Sicher.
      Ich kann mich nur auf die Aussage meines Freundlichen stützen, der lässt keinen durch seine Waschanlage.
      Es hängt sogar ein Schild dran: Keine Ecosport mit angebauten Reserverad.
      LG Flin
      yo
      lo
      Roadrunner
      St-Line, Ruby-Rot Metallic mit schwarzem Dach, Dachspoiler groß, Easy-Driver II, Winter-Paket
      CD-Player, Ford-Navi, SYNC 3mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB/DAB+, 140 PS.
    • Er ist reiner Fordhändler. :D
      Was er mit anderen Marken macht weiß ich nicht. :D:D
      Ich glaube die schiebt er gleich durch die Presse. :evil::evil::saint::saint: und
      stapelt sie im Hinterhof. ^^:whistling:

      LG Flin
      yo
      lo
      Roadrunner
      St-Line, Ruby-Rot Metallic mit schwarzem Dach, Dachspoiler groß, Easy-Driver II, Winter-Paket
      CD-Player, Ford-Navi, SYNC 3mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB/DAB+, 140 PS.
    • Durfte mit den ES mit Buckel keine Probleme mit der Waschanlage geben das einzige er wird hinten nicht sauber der Sensor bekommt wohl Probleme mit dem Reserve Rad . Sagt mein Freundlicher wollte meinen ES anfangs mit Buckel bestellen , deswegen habe ich damals ihm März nachgefragt . hab mich dann doch gegen das Reserverad entschieden . 8o8o8o8o8o8o8o:thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    • Die Begründung war, dass dieser Aufschlag ab einer Fahrzeughöhe von 160 cm erhoben wird. Habe dann in der Anlage Zeit gehabt zu googlen. Sie an, der Zwerg reißt die 160 cm. Sonst war es vom Waschen nicht anders. Und wenn die arme "Wurst" am Ende nich die Einstiegsleisteb mit seinem schmierigen Lappen abwischt, gibt man dem aus Mitleid schon ein Euro für die Kaffeekasse. Ich glaube auch, dass die dort immer ein Mitarbeiter mit Dackelaugen beschäftigt haben. Das Ergebnis war ehrlich gesagt grausig, da es doch ziemlich geschmiert hat. Wird zukünftig nicht meine Anlage werden. Und mit 15 Euro Gesamtpreis (ohne Dackeleuro) nicht unbedingt ein Schnäppchen!