Nachrüstung der originalen Rückfahrkamera

  • Da ich für meine Holde einen Ecosport gekauft habe (Jahreswagen 1/19, Cool & Connect, Winterpaket, PDC vorn und hinten) , will ich die fehlende originale Kamera nachrüsten. Bei ebay fand ich eine gebrauchte Kamera mit Halter für 74€. Den originalen Stecker gibt es bei Aliexpress. Nach Anfertigung des Kabelstrangs
    habe ich die Kamera dann montiert und freigeschaltet. Um den Ausschnitt in die Blende für die Kamera machen zu können, habe ich mir eine Pappschablone angefertigt und die Form auf Malertape übertragen. Danach habe den Form mit einem Dremel ausgeschnitten.
    Kamera montiert.jpgKabelstrang.jpg
    Die Verlegung des Kabelstrangs sieht man auf dem Foto. Da ich mir einen defekten Kabelstrang aus einem Unfallfahrzeug besorgt hatte konnte ich die Pins verwenden für den originalen Stecker in der C-Säule.
    Kabelstrang in Heckklappe.jpg
    Nach Freischaltung der Kamera im Modul Apim funktionierte schon mal die Kamera an sich. Für die mitlenkenden Linien musste dann noch ein Menupunkt im BCM geändert werden.
    UCDS.jpg
    Mit dem Ergebnis bin ich auf jeden Fall zufrieden.
    Ergebnis.jpg

  • :thumbup: Super Job :thumbup:


    Das Leben kann so einfach sein :thumbsup:

    LG from Mainhatten the City of Bembeltown

    Jochy


    Ford Ecosport St-Line EB1,0L 103 KW / Magnetic-Grau Metallic / 7X18, 5X2-SPEICHEN-Y-DESIG / B & O / DESIGN-PAKET IV / DRIVER-PAKET II / STYLING-PAKET / WINTER-PAKET / Xenon /

  • Sehr gut. Könntest du evtl. noch die Pin-Belegung der Originalkamera benennen, bzw. die Kabelfarben entsprechend der 6-Pins der Kamera benennen, die mit dem Hauptstecker in der C-Säule verbunden werden müssen. Dann würde ich mich auch daran begeben. Ich weiß bereits, dass weiß/grün Video plus und braun/ lila Video minus ist. Weiß/Orange müsste 12v + und schwarz/grün Masse sein. Die Belegung der Kamera kenne ich jedoch noch nicht.
    Danke im Voraus.

  • Ich möchte hier einmal ein ganz großes Lob an hucky0611 aussprechen, der mir die original Ford Kamera (dem Auto meiner Holden) an einem aktuellen Fiesta Active MK8 (sehr gute Ausstattung, leider aber ohne RFK) nachgerüstet hat.


    Eigentlich wollte ich die Nachrüstung selber machen, hatte mich viel eingelesen und stand auch vorher bereits mit hucky in Kontakt. Eine original Kamera hatte ich mir bereits von eBay für etwa 90€ (etwas teurer für den Fiesta, da diese im Griff und mit den Kennzeichenbeleuchtungs LEDs, als eine Einheit kommt) besorgt. Bei hucky hatte ich das Kabel bis zum Stecker an der C-Säule bestellt. Die Installation der Kamera und das demontieren der Verkleidungen klappte mit Spezialwerkzeug und Plänen von hucky eigentlich problemlos. Nur leider stellte sich während der Installation heraus, das Ford bei diesem Auto gar kein Kabel bis zur C-Säule verlegt hatte, welches dort zu finden ist, wenn verbaut. Da gab es dann wohl verschiedene Kabelbäume bei Ford Köln. Da ich mir eine Verlegung bis zum Apim dann aber nicht mehr zugetraut hatte, habe ich hucky um Hilfe gebeten. wir hatten dann einen Termin vereinbart und ich war dann am letzten WE zu ihm gefahren, um die Installation fertig zu stellen. Er hatte mir auch bereits einen meiner Meinung nach "sehr guten" Festpreis zugesagt. Getroffen haben wir uns bei einem Ford! Händler, für den und bei dem er diese und weitere Spezialinstallationen ausführt. Hier gab es im Umkreis zumindest weit und breit keinen Ford Händler, der solche Nachrüstungen durchführt. Nach sehr freundlicher Annahme durch das AT und hucky selbst. Nach etwa 2 Std war alles fertig und ich war begeistert. Die Nachrüstlösung sieht nicht nur aus wie vom Werk, sie verhält sich auch genau so. incl den mitlenkenden Linien und der vorhandenen Parksensoren. Dafür hat er noch eine extra Leitung zum BCM ziehen müssen, das auf der Beifahrerseite zu finden ist.

    Da meine Frau dieses Auto noch etwas länger fahren möchten und dieser einen schwarzen Himmel, sowie Scheiben hat und somit im Dunkeln oder schlechtem Wetter so gut wie nichts zu sehen ist, wäre die Kamera eigentlich Pflicht gewesen bei diesem Auto, gerade im Winter. Da wir aber 56% Nachlass auf den Ford UVE bekommen haben, haben wir da beim Kauf drüber weggeschaut. Jedenfalls hat es sich im Nachhinein wirklich gelohnt und die Nachrüstung sieht so aus, als ob sie bereits vom Werk verbaut gewesen wäre. TIPTOP Arbeit, dafür spreche ich gerne eine dicke Empfehlung aus. Da die Systeme mittlerweile bei jedem Ford ähnlich sind, führt hucky die Installationen auch bei anderen Modellen oder für andere Dinge durch. Wer sich unsicher ist oder sich eine Installation nicht zutraut, der ist bei ihm sicher gut aufgehoben. Da lohnen sich auch mal längere Strecken!

    Danke nochmal für deinen Service hucky0611 kann ich aus eigener Erfahrung wirklich nur empfehlen und wenn wir was haben, würden wir immer wieder gern auf dich zukommen. ... in diesem Sinne ein schönes Rest WE und viele neue Kunden:thumbsup::thumbup::thumbup:


    PS.: PSST 8o Und endlich hab ich wieder Ruhe vor der "Holden" :thumbsup: