Die ersten 100 KM mit (m)einem Puma

  • Hallo zusammen,


    seit gestern bin ich nun ein Ex-Ecosport Fahrer. Da meine Mutter aber jetzt den "blauen Bock" fährt werde ich auch weiterhin hier ab und zu mal reinschauen :)


    Wer Fragen zum Puma hat oder einfach mal die Unterschiede wissen möchte, kann mich gerne kontaktieren. Sofern gewünscht und vom Admin auch erlaubt könnte man bei Interesse auch einen extra "Umsteiger" Thread einrichten.


    Weiterhin allseits gute Fahrt 8)

    Ford Puma ST-Line X Mild-Hybrid 125PS | Fahrerassistenzpaket | Winterpaket | Mineral-Silber Metallic


    April 2019- November 2020 "Der blaue Bock"
    Ford Ecosport 1,0l Titanium 2019 MCA Automatik | Blazer Blau |Winter-Paket |Parkpilot hinten |Ganzjahresreifen ab Werk |Xeon Licht|Ford SYNC 3 mit AppLink, 8"-Touchscreen | DAB und B&O Anlage

  • Na dann Gute Fahrt und viel Spaß !

    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."(W. Röhrl)


    ES Titanium X 1.0 125 PS AT magneticgrau, Anhängerkupplung nachgerüstet EZ 05.2019

  • Wer Fragen zum Puma hat oder einfach mal die Unterschiede wissen möchte, kann mich gerne kontaktieren.

    Hätte da Interesse, leider fährst du jetzt einen Schalter. Würde gern Erfahrungsberichte zum neuen 7 Gang Powershift (DSG) Automatikgetriebe lesen, das demnächst im Puma verbaut wird, gerade was den Durchschnittsverbrauch und die Schaltvorgänge angeht.

  • Moin,


    zum DSG Getriebe kann ich leider nichts sagen. Aber wer Fragen zu allem anderen hat. Einfach her damit :)

    Ford Puma ST-Line X Mild-Hybrid 125PS | Fahrerassistenzpaket | Winterpaket | Mineral-Silber Metallic


    April 2019- November 2020 "Der blaue Bock"
    Ford Ecosport 1,0l Titanium 2019 MCA Automatik | Blazer Blau |Winter-Paket |Parkpilot hinten |Ganzjahresreifen ab Werk |Xeon Licht|Ford SYNC 3 mit AppLink, 8"-Touchscreen | DAB und B&O Anlage

  • Habe das ganze hierhin verschoben. Neues Auto, neues Thema.


    Viel Spaß :)

    Gruß aus Frechen

    Mine 8)


    EcoSport |140 PS | ST-Line | B&O mit DAB | Easy-Driver-Paket 1+2 | Komfort-Paket | Winter-Paket | Saphir-Blau Metallic mit schwarzem Dach | Schiebedach | rote Nähte | Seitenscheiben hinten getönt | 7Jx18 LM


    ASPIRING WORLD LEADER

  • Sonstiger Eindruck im Vergleich mit dem Ecosport. Also deine + und - Liste Puma vs. Ecosport.

    Also man muss ganz klar feststellen, dass der Puma das klar modernere Auto ist. Man bekommt alles an Assistenzsysteme die state of the art sind. Dazu sowas wie LED (ist sogar Serie glaube ich) Licht, was ich beim Ecosport echt als Option vermisst hatte und dafür teuer Xenon Licht dazu bestellen musste.


    Am liebsten wäre mir natürlich eine Puma mit Automatik und Hybrid gewesen, aber leider gibt es diese Kombination nicht. Bei Automatik ohne Hybrid hatte ich Angst am Ende wieder bei einem Verbrauch über 8 Liter zu sein. Leider habe ich noch keine Verbrauchstests über den Puma mit dem neuen DSG gefunden.


    Was mich gewundert hat, dass der Preissunterschied zwischen Ecosport und Puma nicht allzu groß ist. Wenn man wie ich sogar einen passenden "Lager" Puma findet kann man am Ende sogar günstiger wegkommen als bei einem nach Wunsch konfigurierten Ecosport. Und das bei deutlich besserer Ausstattung.


    Bei den Händlern sollten mittlerweile genug Pumas (auch welche mit Automatik) zum Probefahren vorhanden sein. Also ruhig mal testen wenn man in der Nähe ist.


    Nach rund 500 km sind meine Endrücke:


    1. Der Puma ist vom ganzen Setup das sportlichere bzw. dynamischere Auto. Die Lenkung ist direkter und durch den etwas tieferen Schwerpunkt (und dem ST Line trim) liegt der Wagen besser auf der Straße. Dafür kann der Ecosport aber nichts da ich den eher also Mini-SUV sehen als den Puma. Da passt der Begriff "Crossover" meiner Meinung nach besser. Wer also "höher" sitzen möchten ist beim Ecosport besser aufgehoben.

    2. Beim Platzangebot (gerade hinten) und auch bei der Rundumsicht ist der Ecosport besser. Im Puma habe ich Sensoren rundum und hinten eine Kamera. Die braucht man auch. Fährt man öfters mit vier Personen etwas längere Strecken ist ebenfalls der Ecosport die bessere Wahl.

    3. Der Verbrauchs-Vergleich Ecosport Automatik gegen Puma Handschaltung und Hybrid ist natürlich unfair, aber ich denke wenn der Puma eingefahren ist wird der Verbrauch im Schnitt 30% auf 100km unter dem des Ecosport liegen.

    4. Bei der Versicherung ist der Puma 100€ teurer im Jahr. Hier also Vorteil Ecosport.

    5. Im Puma gibt es kein Fach für die Sonnenbrille bei den Leselampen. Dickes plus für den Ecosport! 8)


    Wer also bequem und nicht allzu viele Km fahren will ist denke ich beim Ecosport besser aufgehoben. Wer aber wie ich km abreißen muss und nicht von den Benzinkosten aufgefressen werden will ist mit dem Puma deutlich besser unterwegs. Und der Puma macht (mir) deutlich mehr Spaß beim Fahren. Aber wie wichtig einem dieser Spaß Faktor ist muss jeder selbst entscheiden.

    Ford Puma ST-Line X Mild-Hybrid 125PS | Fahrerassistenzpaket | Winterpaket | Mineral-Silber Metallic


    April 2019- November 2020 "Der blaue Bock"
    Ford Ecosport 1,0l Titanium 2019 MCA Automatik | Blazer Blau |Winter-Paket |Parkpilot hinten |Ganzjahresreifen ab Werk |Xeon Licht|Ford SYNC 3 mit AppLink, 8"-Touchscreen | DAB und B&O Anlage

  • Am liebsten wäre mir natürlich eine Puma mit Automatik und Hybrid gewesen, aber leider gibt es diese Kombination nicht. Bei Automatik ohne Hybrid hatte ich Angst am Ende wieder bei einem Verbrauch über 8 Liter zu sein. Leider habe ich noch keine Verbrauchstests über den Puma mit dem neuen DSG gefunden.

    Bei "Spritmonitor" ist bisher nur ein einziger gelistet. Verbrauch laut Spritmonitor: 5,22 l

    Interessant ist aber die Bandbreite im Verbrauch bei den Schaltern, da liegt die Spanne

    zwischen einem Minimalverbrauch von 5,19 l bis Maximalverbrauch von 7,52 l.

    LG Flin
    yolo

    Puma ST X, 200 PS, elektrische Heckklappe, Fahrerassistenzpaket.

  • Bei "Spritmonitor" ist bisher nur ein einziger gelistet. Verbrauch laut Spritmonitor: 5,22 l

    Interessant ist aber die Bandbreite im Verbrauch bei den Schaltern, da liegt die Spanne

    zwischen einem Minimalverbrauch von 5,19 l bis Maximalverbrauch von 7,52 l.

    War mir auch aufgefallen. Wenn man den Puma tritt, sind denke ich die 8 Liter kein Problem. 3 Zylinder halt ^^


    Laut meinem BC liege ich aktuell bei 6,1 Litern mit Winterreifen, Klima auf 20grad, Sitzheizung und noch Einfahrphase. Mal schauen was beim ersten Tanken dann wirklich dabei rauskommt. Von der Reichweitenanzeige bei vollem Tank bin bei 750, anstatt knapp 500km beim Eco. Die Tankgröße ist glaube ich bei Eco und Puma gleich.

    Ford Puma ST-Line X Mild-Hybrid 125PS | Fahrerassistenzpaket | Winterpaket | Mineral-Silber Metallic


    April 2019- November 2020 "Der blaue Bock"
    Ford Ecosport 1,0l Titanium 2019 MCA Automatik | Blazer Blau |Winter-Paket |Parkpilot hinten |Ganzjahresreifen ab Werk |Xeon Licht|Ford SYNC 3 mit AppLink, 8"-Touchscreen | DAB und B&O Anlage