Batterie schwach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Batterie schwach

      Hallo Freunde
      mein Ecosport schaltet nicht mehr automatisch an der Ampel ab
      Offensichtlich weil die Batterie schwach ist.
      Jetzt habe ich ein C tek 7 Ladegerät und weiß nicht ob ich es gefahrlos anschließen kann

      ""

      ECOSPORT ST Line Stylingpaket DesignpaketIV Winterpaket Easydriverpaket II
      Erstzulassung 1.4.2019 1,0 Ecoboostmotor 140PS 3800km

    • Hier werden Hellseher angesprochen, die wissen wie alt Dein Auto, die Batterie usw. ist. Ob es ein Diesel/Benziner ist.

      Gruß Globus44


      Gebaut: 12.09.2018 - Zulassung 19.10.2018 - KFZ Steuer 124 €

      • St-Line, 140 PS, 6 Gang, Schwarz, Dach/Außenspiegel in Calypso Orange, Easy-Driver II, Winter-Paket,17 Zoll Ganzjahresreifen, Parksensoren, Rückfahrkamera, Ford-Navi, SYNC 3 mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB+
      • SYNC Version 3.4, Maps F8
    • ECOSPORT ST Line Stylingpaket DesignpaketIV Winterpaket Easydriverpaket II
      Erstzulassung 1.4.2019 1,0 Ecoboostmotor 140PS
      Das sind meine Daten.
      Da ich neu hier bin erstmal Danke für die freundliche
      Antwort ich hoffe ich bekomme dann auch Hilfe für mein kleines Problem

      ECOSPORT ST Line Stylingpaket DesignpaketIV Winterpaket Easydriverpaket II
      Erstzulassung 1.4.2019 1,0 Ecoboostmotor 140PS 3800km

    • MAX schrieb:

      Hallo Freunde
      mein Ecosport schaltet nicht mehr automatisch an der Ampel ab
      Offensichtlich weil die Batterie schwach ist.
      Jetzt habe ich ein C tek 7 Ladegerät und weiß nicht ob ich es gefahrlos anschließen kann
      Da sollte eigentlich nichts dagegen sprechen.
      Wichtiger denke ich wäre aber erst einmal Ursachenforschung.
      Wie ist zum Beispiel dein Streckenprofil? Viel Kurzstrecke, Stadtverkehr usw.
      Was hast du immer während der Fahrt an Verbrauchern eingeschaltet? Klima usw.

      Die automatische Abschaltung wird bei zu niedriger Batteriespannung außer Kraft gesetzt.
      Im "Bösem Buch" (Bedienungsanleitung) kannst du ab Seite 118-121 schon einmal kurznachlesen
      ob für dich zutreffende Kriterien für die Nicht-Abschaltung des Motors durch Start-Stopp dabei
      sind.
      LG Flin
      yo
      lo
      Roadrunner
      St-Line, Ruby-Rot Metallic mit schwarzem Dach, Dachspoiler groß, Easy-Driver II, Winter-Paket
      CD-Player, Ford-Navi, SYNC 3mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB/DAB+, 140 PS.
    • Stimmt genau sämtliche Annehmlichkeiten Sitzheizung Klima Lichtautomatik usw.sind meist am Start
      Und die Strecken meist kurz. Genau deswegen hatte ich mir bei meinem alten BMW auch ein
      C TEK 7 Ladegerät am Start. Nun weiß ich nicht ob ich das auch bei meinem Max benutzen kann

      ECOSPORT ST Line Stylingpaket DesignpaketIV Winterpaket Easydriverpaket II
      Erstzulassung 1.4.2019 1,0 Ecoboostmotor 140PS 3800km

    • MAX schrieb:

      C TEK 7 Ladegerät am Start. Nun weiß ich nicht ob ich das auch bei meinem Max benutzen kann
      Sollte genauso funktionieren, das Gerät deckt ja eine sehr große AH-Breite ab.
      Hier mal ein Link zur Herstellerseite

      Link
      LG Flin
      yo
      lo
      Roadrunner
      St-Line, Ruby-Rot Metallic mit schwarzem Dach, Dachspoiler groß, Easy-Driver II, Winter-Paket
      CD-Player, Ford-Navi, SYNC 3mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB/DAB+, 140 PS.
    • Das Problem mit dem Start-Stop hab ich auch. War damit 1x bei Ford. Keine Antwort erhalten, keinen Fehler gefunden. Weitere Mühe war es mir nicht wert.
      Eine bessere Antwort vom Conversmod Mann erhalten. Nach längeren Fahrten funktioniert es ja wieder. Teilweise auch nach einer Nacht noch. Dann wieder tagelang nichts.
      Ob eine dauerhafte externe Ladung der Batterie guttut, weiß ich nicht. Hätte auch keinen Strom am Parkplatz und weitere Werkstattbesuche ohne Not erspar ich mir. Die wollen trotz Garantie Geld für den Leihwagen =O . Zumindest weiß ich dadurch, dass der Fünftürer Fiesta nix für mich wäre.
      Solange sonst alles funktioniert, lasse ich es dabei. Es kostet mich so geschätzt 0,1 - 0,2 l /100km. Jede Lösung (inkl. Ladegerät) kostete mich mehr und hat evt. schädliche Nebenwirkungen.

      EcoSport - Cool&Connect - EcoBoost 1,0/74kw - Blazerblau - Sync 3 mit B&O Soundsystem - Winterpaket - Rückfahrkamera&Parkpilot vo./hi. - Bj. 12/2018 - Auslieferung 22.03.2019

    • Das alte Problem aller Batteriemanagment
      Systeme.
      Die werden meistens nicht höher als 85 % geladen, danach kommt da nichts mehr rein.
      Geladen wird auch nur, jetzt kommt's, wenn ihr bremst. Lange Bergabfahrten, also viel Bremsen oder im Schubbetrieb, Fuss vom Gas und ausrollen.

      Wenn es so wäre wie früher, ja dann kurz auf die Bahn und ordentlich mit Drehzahl gefahren.
      Dann war die Batterie wieder voll.

      Nur mit dem BMS ist das etwas anderes.
      Einer der Hauptursachen sind die Start-Stopp-Funktionen.

      Dem kann man gut gegen wirken.
      Direkt nach dem Start ausschalten....

      Gruß aus Frechen

      Mine :thumbup:

      EcoSport |140 PS | ST-Line | B&O mit DAB | Easy-Driver-Paket 1+2 | Komfort-Paket | Winter-Paket | Saphir-Blau Metallic mit schwarzem Dach | Schiebedach | rote Nähte | Seitenscheiben hinten getönt | 7Jx18 LM