Offroad felgen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Offroad felgen

      Hallo Liebe Ecoportler
      Kennt von euch vielleicht einer einen Offroad felgen Hersteller desen felgen auf einem Ecosport passen
      Bin schon seit einiger Zeit im Internet am recherchieren finde aber nichts zum diesem Thema
      Über Infos eurerseits würde ich mich sehr freuen
      MfG Jürgen :)

      ""
    • Schon mal bei ATU nachgeschaut ? atu.de/komplettrad/rimprovider…olor=303746&rnd=234715041
      Richtige Offroad-Felgen?.....da sind die Felgen noch nicht mal schmutzig, das Auto aber schon kaputt.....

      "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."(W. Röhrl)

      ES Titanium X 1.0 125 PS AT magneticgrau, Anhängerkupplung nachgerüstet EZ 05.2019

    • Preusse schrieb:

      Schon mal bei ATU nachgeschaut ? atu.de/komplettrad/rimprovider…olor=303746&rnd=234715041
      Richtige Offroad-Felgen?.....da sind die Felgen noch nicht mal schmutzig, das Auto aber schon kaputt.....
      Das sehe ich auch so.

      Gruß Globus44


      Gebaut: 12.09.2018 - Zulassung 19.10.2018 - KFZ Steuer 124 €

      • St-Line, 140 PS, 6 Gang, Schwarz, Dach/Außenspiegel in Calypso Orange, Easy-Driver II, Winter-Paket,17 Zoll Ganzjahresreifen, Parksensoren, Rückfahrkamera, Ford-Navi, SYNC3 mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB+9
    • Ich denke bei unseren ES würden die ollen Stahlfelgen mit einem etwas grobstolligen Reifen schon mehr wie ausreichen 8o:thumbsup:

      St-Line (140ps), Saphir-Blau Metallic mit schwarzem Dach, Easy-Driver II mit Toter-Winkel-Assistent, Winter-Paket,
      Design-Paket IV, Ford-Navi, SYNC 3 mit App-Link und 8"-Touchscreen, B&O und DAB/DAB+, Key Free-System.
      Baudatum: 20.03.2019 / Übernommen am 18.04.2019
    • Die Optik ist die eine Sache, nicht zu unterschätzen sind beim Einsatz von grobstolligeren Reifen die schechteren Werte beim Bremsen, bei Nässe, Kurvengeschwindigkeit
      und Abrollgeräusch, Kraftsoffverbrauch erhöht sich auch. Und für den Winter sind die auch nichts, den fehlen die kleinen Lamellen.
      Vom schnelleren Verschleiß mal abgesehen.
      Ich rede jetrzt nicht nur von reinen Geländereifen, selbst bei den sogenannten AT-Reifen (All Terrain) ist das schon so.
      Bin mir auch nicht sicher, ob es grobstollige Reifen für die zugelassene Kombination Reifen/Felge gibt, da die meistens eine größere Flankenhöhe haben als
      die original verbauten Niederquerschnittsreifen. Und wenn doch.....doppelt so teuer für halbe Laufleistung.....ein Reifen für den Preis von vieren ?(

      "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."(W. Röhrl)

      ES Titanium X 1.0 125 PS AT magneticgrau, Anhängerkupplung nachgerüstet EZ 05.2019

    • Ich hatte mich jetzt wirklich auf das "Offroad Fahren" bezogen, gibt ja nunmal auch Leute die den Allrad haben.
      Für den normalen Straßenbetrieb sind solche Reifen natürlich nicht das Prickelnste, das ist mal klar. :D

      St-Line (140ps), Saphir-Blau Metallic mit schwarzem Dach, Easy-Driver II mit Toter-Winkel-Assistent, Winter-Paket,
      Design-Paket IV, Ford-Navi, SYNC 3 mit App-Link und 8"-Touchscreen, B&O und DAB/DAB+, Key Free-System.
      Baudatum: 20.03.2019 / Übernommen am 18.04.2019