Steinschlag nach erster Woche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steinschlag nach erster Woche

      Hallo,
      ich stelle mich kurz vor.
      Jürgen aus dem Odenwald nähe Heidelberg, Fahrlehrer Kl. B/BE seit 1997, Dienstwagen VW T-ROC 2.0 TDI 4Motion, der ES ist unser 3. Ford, 1. Focus von 2004, C-Max von 2007, und dann Pause mit Skoda ab 2013, jetzt wieder Ford. Den ES fährt überwiegend die Frau aber auch unser Familienwagen für gemeinsame Ausfahrten/Urlaub.

      So, nun zu dem Ärgernis, wir haben gleich die ersten 200 Km es geschafft einen kleinen Steinschlag in die Scheibe zu bringen, wir haben es reparieren lassen, musste aber noch etwas warten weil die Versicherung den Wagen noch nicht Policiert hat und noch alles vorläufig verischert war, aber dann war es kein Problem.
      Gab es schon bei euch Probleme mit Steinschlag, ist der ES besonders anfällig wegen der flachen Scheibe?

      Schöne Pfingsten aus dem Odenwald
      Jürgen

      ""

      Ecosport Titanium, Blazer-Blau, 1,5 TDCi, AHK, Ganzjahresreifen 16", gebaut 8.4.2019, übergabe 15.5.2019

    • Hallo und Willkommen im Forum :)
      So ein Steinschlag ist immer ärgerlich, aber shit happens machste nix.

      Aber bis jetzt, habe ich zumindest, noch nichts davon mitbekommen das der ES besonders anfällig wäre bezüglich Steinschlag etc.
      Ich wünsche trotzallem viel Spaß und gute Fahrt mit dem Kleinen :thumbup::thumbup:

      St-Line (140ps), Saphir-Blau Metallic mit schwarzem Dach, Easy-Driver II mit Toter-Winkel-Assistent, Winter-Paket,
      Design-Paket IV, Ford-Navi, SYNC 3 mit App-Link und 8"-Touchscreen, B&O und DAB/DAB+, Key Free-System.
      Baudatum: 20.03.2019 / Übernommen am 18.04.2019
    • Herzlich Willkommen im Forum Jürgen

      Besonders anfällig durch die Neigung der Windschutzscheibe glaube ich nicht. Du hast eben einfach nur Pech gehabt.
      Ist zwar ärgerlich, lässt sich aber nicht ändern. Schwamm drüber.

      LG Flin
      yo
      lo
      Roadrunner
      St-Line, Ruby-Rot Metallic mit schwarzem Dach, Dachspoiler groß, Easy-Driver II, Winter-Paket
      CD-Player, Ford-Navi, SYNC 3mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB/DAB+, 140 PS.
    • Ich würde denken, je flacher die Scheibe steht, um so geringer die Gefahr. Es sei denn der Stein kommt von oben.....

      "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."(W. Röhrl)

      ES Titanium X 1.0 125 PS AT magneticgrau, Anhängerkupplung nachgerüstet EZ 05.2019