EcoSport Erfahrungsberichte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • EcoSport Erfahrungsberichte

      Wie wäre es mit einem reinen Pro und Contra Faden, basierend auf Bullet Points? So könnten sich Interessierte schnell einen Überblick verschaffen :?::!:

      Ich fahre einen 2019er 74kW Benziner/Schalter Ecosport in Titanium Ausstattung mit 17 Zoll.

      • Ich liebe dieses Auto!
      • Das Fahrgefühl ist fast mit einem Mini Cooper zu vergleichen. Bin einen 2011er lange Zeit gefahren und der EcoSport fühlt sich fast genauso leichtfüßig an. Kurven rauben, schnelles einlenken, alles toll mit GoKart Feeling.
      • Verarbeitung ist definitiv OK. Einige Gummilippen könnten dichter anliegen, Übergänge sauberer gefasst sein.
      • Auf der anderen Seite fühlen sich Lenkrad, Sitz und Schalter plus Multimedia sehr hochwertig an.
      • Das Sync 3 plus B&O ist besser als mein letztes 4500€ Multimedia System im A6...
      • Ambiente Beleuchtung könnte stärker/heller sein.
      • Tanken macht Spaß, das Easy System ist sauber und idiotensicher.
      • Ich liebe den seitlichen Kofferraumzugang.....da ich oft hektisch bin und mir bei anderen Autos den Kopf an der noch nicht geöffneten Klappe angestoßen habe...das passiert mir nun nicht mehr.
      • Das normale Lichtpaket finde ich ausreichend.
      • Das B&O System ist phänomenal für den Preis. Ich habe eine 1,5TB stoßfeste LaCie Festplatte per USB angeschlossen und habe meine komplette Sammlung dabei.
      • Tempomat ist ok, ich vermisse 10er Schritte (oder bin zu doof) aber benutze ihn ständig.
      • Halte meine Drehzahlen im Bereich 2-2,5 bevor ich hochschalte. Sehe keinen Grund ihn höher drehen zu lassen, außer bei Autobahnauffahrten
      • Der Kleine entschleunigt zu 100%. Ich werde noch ein richtig entspannter Autofahrer. Gute Mucke, brillanter Klang und mit 110 Tempomat über die Bahn düsen...genial.
      • Platzangebot im vorderen Bereich ist super, selbst für große Menschen. 4 Personen Betrieb gehen auf einer 600km Strecke ebenfalls. Für 2000km Urlaubsfahrten mit 4 Personen würde ich ein anderes Auto empfehlen.
      • Durstig scheint er zu sein. Bei meiner defensiven Fahrweise liege ich nun, nach 1200km, bei 6,7l im Schnitt. Natürlich sind unsere Aerodynamikwerte gaaaanz schlecht, aber ich würde hoffen, dass ich doch noch unter 6 komme.....
      • Ich freue mich jeden Morgen in den Eco einzusteigen.
      • Preis/Leistung sind fast unschlagbar für das Gebotene. Meine Anforderung war: Hoher Einstieg, Komfort, Ambiente Licht, gute Soundanlage, Klima, Parkkamera, schöne Optik....da wird die Luft unter 20K€ ganz schön dünn bei der Konkurrenz
      • Bin froh den kleinen 74kW Motor genommen zu haben. Finde ihn ausreichend spritzig!
      • Fast schon ein aufregendes Vernunftauto :D
      ""

      2019er EcoSport Titanium 1.0 74kW Titanium, Design II, Easy Driver II, Winter, B&O

    • So, 10000 km sind geschafft!
      Fahre einen EC
      ST Line
      Schalter
      140 PS
      18er Felgen,AHK
      Es gibt nicht viel über meinen "Kleinen" zu berichten. Hatte bis jetzt keinerlei Probleme. Verarbeitung ist Top, der Verbrauch liegt so um die 7,5 bis 8 Liter
      ( nicht mit Rechenschieber) laut BC. Mit diesem Verbrauch kann ich gut leben. Aber wo viel Licht ist gibt's auch Schatten,
      Was mir nicht ganz so gefällt, die etwas mikrige Dachlast von 40 Kg fahre immer mit Dachbox in Urlaub. Der etwas kleine Tank ( bin verwöhnt von meinem Vorgänger 70l ). Die Rückfahrkamera könnte in der Nacht eine bessere Auflösung ( zu hell) haben. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit meinem EC, er macht einfach nur Spaß :thumbsup: Für mich und meine Frau ist der EC das Auto.
      :thumbsup::)