Neue Softwareupdates von installierten Modulen für den ES 2019 (Baujahr August 2018) in meinem Ford ETIS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gast schrieb:

      Hallo, ich habe heute im Ford Etis zwei neue Softwareupdates gefunden, werden diese automatisch beim nächsten Service oder bei einem Werkstattaufenthalt eingespielt? Hat da jemand Erfahrung?

      Oder ansprechen und mit Schlägen drohen, damit sie es machen? :D

      Hab heute eh Termin beim Freundlichen :)

      ecosport-forum.de/index.php/At…7052f447303aebd5ff94e53ea

      Bei Modulen wo Softwareupdates im Etis steht, gibt es auch welche ...
      Das ABS Update steht schon länger, das IPC Kombiinstrument Update ist aber ziemlich neu.

      Ansonsten keine weiteren SW Updates vorhanden im Etis. :rolleyes:

      Nachtrag: Habe mir die Frage heute vom Freundlichen beantworten lassen. SW Updates gibt Ford später nur raus, wenn es Fehler gibt, auch bei den Inspektionen. Nur Sicherheitsupdates werden immer gemacht.
      Das bedeutet, kein Fehler, keine Garantie, kein Update.

      Ihr wißt Bescheid, irgendwo gibt es immer einen Fehler :D:D:D
      Ich habe dort nichts gefunden. Müsste es doch für meinen auch geben.
      Gibt es da einen anderen speziellen Link?
      Und wie kann ich auch meinen Benzinverbrauch wie bei Dir unterm Bild anzeigen?
      Danke schon mal.
      ""

      Gruß Globus44


      Gebaut: 12.09.2018 - Zulassung 19.10.2018 - KFZ Steuer 124 €

      • St-Line, 140 PS, 6 Gang, Schwarz, Dach/Außenspiegel in Calypso Orange, Easy-Driver II, Winter-Paket,17 Zoll Ganzjahresreifen, Parksensoren, Rückfahrkamera, Ford-Navi, SYNC 3 mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB+
      • SYNC Version 3.4, Maps F8
    • bluemoon schrieb:

      @Globus44

      mit der Anzeige des Spritverbrauchs kann ich helfen. Du musst dich bei Spritmonitor registrieren und die dir zugewiesene ID in deinem Benutzerprofile eintragen (ich glaube ganz unten)
      Angemeldet bin ich dort.
      Danke, nun habe ich es eingerichtet.

      Gruß Globus44


      Gebaut: 12.09.2018 - Zulassung 19.10.2018 - KFZ Steuer 124 €

      • St-Line, 140 PS, 6 Gang, Schwarz, Dach/Außenspiegel in Calypso Orange, Easy-Driver II, Winter-Paket,17 Zoll Ganzjahresreifen, Parksensoren, Rückfahrkamera, Ford-Navi, SYNC 3 mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB+
      • SYNC Version 3.4, Maps F8

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Globus44 ()

    • Ich frage mich eigentlich immer:
      Warum muss man unbedingt jedes Update haben/machen?
      Mir sagte mal ein IT-Profi:
      Never change a running system!

      Besonders dann, wenn man als Kunde/Nutzer nichts von dem Update merkt.
      Gandalf funktioniert fehlerfrei und somit hab ich bezüglicher möglicher Updates keine einzige schlaflose Minute

      Gandalf, der Graue:
      EcoSport ST-Line 1.0 140 PS
      Magneticgrau Metallic
      Design-Paket IV
      Easy-Driver-Paket II
      Winter-Paket
      Key Free-System
      Navi, DAB+, CD-Player mit B+O Play
      AHK
    • Und ein entsprechendes Update würde auch der Automatik gut tun und dem resultierenden Spritverbrauch!

      @ Carsten M.S. Nur weil du keine Automatik fährst und dadurch die Probleme nicht hast, kannst du nicht anderen die Notwendigkeit von Updates ausreden.

      Außerdem denk an die von Gast geschilderte Lage bezüglich von Sicherheitsupdates.

      VG FM_Eco

      Blue

      Titanium 125PS mit Automatik in Blazerblau
      Design-Paket II
      Easy-Driver Paket II
      Winter-Paket
      Navy, DAB+ und FordPass Connect
    • FM_Eco schrieb:

      Und ein entsprechendes Update würde auch der Automatik gut tun und dem resultierenden Spritverbrauch!

      @ Carsten M.S. Nur weil du keine Automatik fährst und dadurch die Probleme nicht hast, kannst du nicht anderen die Notwendigkeit von Updates ausreden.

      Außerdem denk an die von Gast geschilderte Lage bezüglich von Sicherheitsupdates.
      Ich will niemanden irgend ein Update ausreden. Wo hab ich so etwas geschrieben? X(
      Wenn ein Update notwendig ist, wie z.B. bei dem AutomatikGetriebe, um Fehler oder Funktionsstörungen zu beheben sollte, nein, muss ein Update, wenn es verfügbar ist, gemacht werden.
      Da brauch man nicht drüber diskutieren.

      Unter einen "Running system" verstehe ich dass das System oder die Software reibungslos funktioniert und natürlich sollte man Sicherheitsupdates machen, aber da sehe ich die Notwendigkeit doch eher beim Laptop/PC oder Handy als bei meinem Auto, solange wir nicht autonom fahren
      Gandalf, der Graue:
      EcoSport ST-Line 1.0 140 PS
      Magneticgrau Metallic
      Design-Paket IV
      Easy-Driver-Paket II
      Winter-Paket
      Key Free-System
      Navi, DAB+, CD-Player mit B+O Play
      AHK
    • Sicherheitsupdates sind immer notwendig, um die Sicherheit des gesamten elektronischen Management beim Fahren zu gewährleisten.
      Und da ist nun heute mehr drin als vor 20 Jahren.

      Gruß Globus44


      Gebaut: 12.09.2018 - Zulassung 19.10.2018 - KFZ Steuer 124 €

      • St-Line, 140 PS, 6 Gang, Schwarz, Dach/Außenspiegel in Calypso Orange, Easy-Driver II, Winter-Paket,17 Zoll Ganzjahresreifen, Parksensoren, Rückfahrkamera, Ford-Navi, SYNC 3 mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB+
      • SYNC Version 3.4, Maps F8
    • FM_Eco schrieb:

      Ich denke da gar nicht so weit. Mir reicht in dem Zusammenhang schon, dass sich der EcoSport per Handy ent- und verriegeln lässt. ;)
      Wie geht das denn?

      Gruß Globus44


      Gebaut: 12.09.2018 - Zulassung 19.10.2018 - KFZ Steuer 124 €

      • St-Line, 140 PS, 6 Gang, Schwarz, Dach/Außenspiegel in Calypso Orange, Easy-Driver II, Winter-Paket,17 Zoll Ganzjahresreifen, Parksensoren, Rückfahrkamera, Ford-Navi, SYNC 3 mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB+
      • SYNC Version 3.4, Maps F8
    • Die Türen kann ich über die Ford Pass App bequem per Handy öffnen und schließen. In Amiland soll wohl auch schon die Motorstartfunktion implementiert sein.

      Ein jugendlicher Scherzbold, der das Sytem hackt, kann so mal bequem dein Auto ausräumen. ;)

      VG FM_Eco

      Blue

      Titanium 125PS mit Automatik in Blazerblau
      Design-Paket II
      Easy-Driver Paket II
      Winter-Paket
      Navy, DAB+ und FordPass Connect
    • FM_Eco schrieb:

      Die Türen kann ich über die Ford Pass App bequem per Handy öffnen und schließen. In Amiland soll wohl auch schon die Motorstartfunktion implementiert sein.

      Ein jugendlicher Scherzbold, der das Sytem hackt, kann so mal bequem dein Auto ausräumen. ;)
      Du hast aber das eingebaute Modem schon drin?

      Gruß Globus44


      Gebaut: 12.09.2018 - Zulassung 19.10.2018 - KFZ Steuer 124 €

      • St-Line, 140 PS, 6 Gang, Schwarz, Dach/Außenspiegel in Calypso Orange, Easy-Driver II, Winter-Paket,17 Zoll Ganzjahresreifen, Parksensoren, Rückfahrkamera, Ford-Navi, SYNC 3 mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB+
      • SYNC Version 3.4, Maps F8
    • Moin,

      @Gast meiner hat das Modem, Reifendruck kann sie schon, aktuelle Tankfüllung, Zustand des Motoröls, aktueller Standort des Fahrzeugs und die Ent/Verriegelung zeigt die App aktuell an. Vermute da kommt noch mehr dazu mit den nächsten Updates.

      Beim ersten Focus Ekecric in den USA konnte man auch schon per App den Motor starten, Klima und Standheizung bedienen, denke sowas wird kommen...

      Ob man das braucht....nee, ist halt wie mit anderen Extras der Sinn liegt im Auge des Nutzers. Hab auch Keyfree, ich könnte mir die Türgeschichte dann als sinnvoll vorstellen wenn man tatsächlichdden Schlüssel im Auto vergessen und zugesperrt hat oder man Kinder hat die mal eben was im Auto vergessen haben oder...

      Das Life traffic in Zusammenhang mit der App hab ich gestern erstmal in Dűsseldorf in der Innenstadt getestet, hat wunderbar funktioniert, das find ich klasse in Zusammenhang mit der App

      Suche nicht nach Fehlern,suche nach Lösungen (H.Ford)

    • Gast schrieb:




      Könnte mir sinnvollere Sachen vorstellen, Heizung an über Handy ok, oder Auftauen, das wäre ne nette Funktion, vielleicht sogar Batteriespannung, Stromverbrauch, Abfrage ob die Türen alle geschlossen sind, Zustand der Bremsen, Reifendruck und und und.
      um die Funktionen über das Handy durchführen zu können bedarf es mehr als nur eine App oder eine andere Software.
      Für Heizung/Auftauen wäre z.B eine motorunabhängige Standheizung von Nöten, was zu erheblichen Mehrkosten bei der Anschaffung, bzw. dem nachträglichen Einbau zu Folge hätte.
      Zu den gibt es bereits, und das schon seit vielen Jahren, schon vor dem App-zeitalter, die Möglichkeit Standheizungen entweder über eine Zeitschaltuhr und/oder über eine Fernbedienung zu aktivieren. Kostet halt.
      Die Abfrage von Batteriespannung oder Stromverbrauch ließe sich einfach und kostengünstig realisieren.
      Abfrage, ob die Türen geschlossen sind gibt es: einfach auf den ES schauen ob er die Ohren (Spiegel) angelegt hat. ;)
      Reifendruckabfrage wäre wohl auch einfach, da dies über das RDKS machbar wäre.
      Schwieriger wäre es wieder den Zustand der Bremsen zu überwachen. Da der ES noch nicht mal über eine Bremsverschleissanzeige (hat BMW und Mercedes seit Ende der 1980er Jahre serienmäßig verbaut) verfügt, wäre dafür auch ein höherer techn. Aufwand nötig.
      Da ich meine Bremsen grundsätzlich beim Wechsel von Sommer- und Winterrädern kontrolliere, ist dies für mich nicht so relevant, wäre aber eine nützliche Sache.
      Gandalf, der Graue:
      EcoSport ST-Line 1.0 140 PS
      Magneticgrau Metallic
      Design-Paket IV
      Easy-Driver-Paket II
      Winter-Paket
      Key Free-System
      Navi, DAB+, CD-Player mit B+O Play
      AHK