Dachträger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • pmiddend schrieb:

      Hallo pfalzsport,

      habe mir jetzt im Urlaub kurzfristig eine Dachbox kaufen müssen.
      Habe bei einen Ford Händler in Norden die Original Träger und auch
      die 330 l Dachbox gekauft. Nachteil wie bei Dir, die Antenne ist zu
      lang. Ich habe sie um 90 Grad gebogen, es ging.
      Nach Abbau zu Hause dann eine 30 mm Antenne bei amazon gekauft.
      Sieht gut aus, passt und Empfang super.

      Die Box liegt direkt auf den Trägern auf, also tief.

      Gruß
      Pmiddend
      Geht sie auch gut bei DAB?
      ""

      Gruß Globus44


      Gebaut: 12.09.2018 - Zulassung 19.10.2018 - KFZ Steuer 124 €

      • St-Line, 140 PS, 6 Gang, Schwarz, Dach/Außenspiegel in Calypso Orange, Easy-Driver II, Winter-Paket,17 Zoll Ganzjahresreifen, Parksensoren, Rückfahrkamera, Ford-Navi, SYNC 3 mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB+
      • SYNC Version 3.4, Maps F8
    • Hallo Globus 44,

      ich habe kein DAB - Radio. War gestern bei meinem Ford-Händler und habe den EcoSport mit
      DB-Antenne gesehen. Diese hat zu der geschraubten Antenne noch eine zusätzliche „Haifischflossen“-Antenne. Die ist bei Original-Querträgern mit aufgesetzter Dachbox zu hoch.
      Bei „normalem“ Radio mit Sync 3 ist die 30 mm Antenne optimal.

      Gruß
      Pmiddend

    • pmiddend schrieb:

      DB-Antenne gesehen. Diese hat zu der geschraubten Antenne noch eine zusätzliche „Haifischflossen“-Antenne.
      Diese "Haifischflosse" ist nur ein Antennenhalter im neuen Design und hat mit dem Empfang nichts zu tun. :)
      Das eigentliche Element das für den DAB-Empfang zuständig ist, ist die zusätzliche Spirale die um die Antenne
      herum verläuft.
      IMG_9593.JPG

      pmiddend schrieb:

      Bei „normalem“ Radio mit Sync 3 ist die 30 mm Antenne optimal.
      Da hast du vollkommen Recht und in Gegenden mit gutem DAB-Empfang ist diese auch für DAB ausreichend.
      Probleme hast du mit der Kurzantenne ohne zusätzliches Element für den DAB-Empfang in Gegenden in denen
      du ein schlechtes oder gar kein DAB-Signal hast. Dann musst du auf die Quelle FM ausweichen.
      LG Flin
      yo
      lo
      Roadrunner
      St-Line, Ruby-Rot Metallic mit schwarzem Dach, Dachspoiler groß, Easy-Driver II, Winter-Paket
      CD-Player, Ford-Navi, SYNC 3mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB/DAB+, 140 PS.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flin ()

    • Hallo Flin,

      die abgebildete Antenne ist die gleiche auf meinem Eco.
      Die Verankerung an der Dachreling wurde aber beim Facelift nicht geändert, daß die Antenne jetzt hinten sitzt wurde nicht bedacht, die hintere Querstrebe sitzt ganz nahe an der Antenne. Ergebnis: eine Dachbox sitzt über der Antenne. Meine war um 90 Grad abgewinkelt. Wenigstens flexibel.
      Die neue, 30 mm Antenne funktioniert optimal.

      Gruß
      pmiddend

    • pmiddend schrieb:

      Hallo Globus 44,

      ich habe kein DAB - Radio. War gestern bei meinem Ford-Händler und habe den EcoSport mit
      DB-Antenne gesehen. Diese hat zu der geschraubten Antenne noch eine zusätzliche „Haifischflossen“-Antenne. Die ist bei Original-Querträgern mit aufgesetzter Dachbox zu hoch.
      Bei „normalem“ Radio mit Sync 3 ist die 30 mm Antenne optimal.

      Gruß
      Pmiddend
      Mir gefällt das hohe Ding auch nicht. Aber es scheint im Moment keine kurze Antennenausführung für DAB zu geben.
      Die Hoffnung stirbt zuletzt.

      Gruß Globus44


      Gebaut: 12.09.2018 - Zulassung 19.10.2018 - KFZ Steuer 124 €

      • St-Line, 140 PS, 6 Gang, Schwarz, Dach/Außenspiegel in Calypso Orange, Easy-Driver II, Winter-Paket,17 Zoll Ganzjahresreifen, Parksensoren, Rückfahrkamera, Ford-Navi, SYNC 3 mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB+
      • SYNC Version 3.4, Maps F8
    • pmiddend schrieb:

      daß die Antenne jetzt hinten sitzt wurde nicht bedacht,
      :D Das stimmt so nicht, die bei Ford denken mit. :D
      Ich habe mal im Zubehörkatalog von Ford gestöbert. Dort werden 9 Dachboxen angeboten welche auch
      für den Ecosport ab 10/17, also den Facelift, geeignet sind.
      Aber........ es wird auch gleich die Lösung für das Problem mit der Antenne angeboten. :D

      Unbenannt1.jpg

      Dieser Zusatz, den ich Rot umrandet habe steht bei allen 9 Dachboxen mit dabei. :D
      Frei nach dem Motto: Hast du eine Dachbox, brauchst du kein Radio. :D

      Ich lach mich schlapp.

      Das Problem ist also bei Ford durchaus bekannt, aber statt sich eine brauchbare Lösung einfallen zu lassen, gibt
      es eben nur den Hinweis, dass die Dachantenne vor der Montage entfernt werden muss. ;(
      Dass dann eben nur ein eingeschränkter Radioempfang zur Verfügung steht, ist eben dann das Problem des Besitzers
      und interessiert dort niemanden. ;(
      LG Flin
      yo
      lo
      Roadrunner
      St-Line, Ruby-Rot Metallic mit schwarzem Dach, Dachspoiler groß, Easy-Driver II, Winter-Paket
      CD-Player, Ford-Navi, SYNC 3mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB/DAB+, 140 PS.
    • Es gibt im Zubehör-Handel ein Knickgelenk, welches zwischen Strahler und Halterung montiert werden kann.

      Das wäre natürlich nur eine Notlösung für die Zeit wo eine Dachbox montiert ist, aber immerhin.

      Wenn ich später zuhause bin, suche ich mal den Link dazu :)

      St-Line (140ps), Saphir-Blau Metallic mit schwarzem Dach, Easy-Driver II mit Toter-Winkel-Assistent, Winter-Paket,
      Design-Paket IV, Ford-Navi, SYNC 3 mit App-Link und 8"-Touchscreen, B&O und DAB/DAB+, Key Free-System.
      Baudatum: 20.03.2019 / Übernommen am 18.04.2019
    • Hallo Flint,

      die Dachbox & Dachträger habe ich aus der Preisliste EcoSport > Zubehör herausgesucht, auf shop.ford.de unter Angabe des Models die
      Teil-Nr. herausgesucht und Ford-Händler angerufen. Der Zeitraum Bestellung bist Montage betrug leider nur 2 Tage, dann war der Urlaub zu Ende.
      Ich bin, als ehemaliger FORDler davon ausgegangen, das alles passt, und keine Demontagen notwendig sind.
      Selbst der Ford-Händler in Norden wusste es nicht.

      Das von Ecosheep erwähnte Knickelement war für mich keine Dauerlösung.
      Ich habe den Abstand von Antennfuß zur Dachbox gemessen: die 30 mm Antenne passt, kann immer montiert bleiben und sieht auch gut aus.
      Da DAB nicht vorhanden ist es für mich eine optimale Lösung.

      LG
      pmiddend

    • pmiddend schrieb:

      Hallo Flin, hallo Ecosheep

      anbei 2 Fotos, einmal mit Box, einmal die 3 cm Antenne.

      Bild1.jpg

      Bild2.jpg

      LG

      pmiddend
      Warum bringt Ford nicht so eine kleine Antenne mit DAB raus.

      Gruß Globus44


      Gebaut: 12.09.2018 - Zulassung 19.10.2018 - KFZ Steuer 124 €

      • St-Line, 140 PS, 6 Gang, Schwarz, Dach/Außenspiegel in Calypso Orange, Easy-Driver II, Winter-Paket,17 Zoll Ganzjahresreifen, Parksensoren, Rückfahrkamera, Ford-Navi, SYNC 3 mit App-Link und 8 er Touchscreen, B&O und DAB+
      • SYNC Version 3.4, Maps F8
    • @pmiddend Sieht doch gut aus und wenn das so für Dich passt :thumbup:

      @Globus44 Wieso verbaut Ford bei den Fahrzeugen mit GPS und DAB+ nicht direkt eine "richtige" Haifischflosse wo alles eingebaut ist ? Ich denke mal die kostet im EK nen € mehr..... :thumbdown:
      St-Line (140ps), Saphir-Blau Metallic mit schwarzem Dach, Easy-Driver II mit Toter-Winkel-Assistent, Winter-Paket,
      Design-Paket IV, Ford-Navi, SYNC 3 mit App-Link und 8"-Touchscreen, B&O und DAB/DAB+, Key Free-System.
      Baudatum: 20.03.2019 / Übernommen am 18.04.2019