Modernes Testvideo - EcoSport 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Modernes Testvideo - EcoSport 2018

      Hallo liebe EcoSport-Freunde,

      wir haben den neuen EcoSport mal etwas anders in Szene gesetzt und für euch einen kleinen Test abgedreht.
      Wir wünschen euch viel Spaß! :)

      ""
    • RedST schrieb:

      Cool gemacht das Video ;) Und die Musik ist nach meinem Geschmack :thumbsup:

      Ford Freaks schrieb:

      mir gefällt's :thumbsup:
      Vielen Dank euch Beiden! :)

      krami schrieb:

      Musik war etwas zu laut im Vergleich zum Gesprochenen und den 140ps gleich weg gelassen ;)
      Wir erwähnen meist nur die Motoren, die wir selbst unterm Pops hatten. Hier eine Ausnahme mit dem Diesel, da es den Allrad nur als Diesel geben wird - da fanden wir das einfach erwähnenswert. :)
      Die Musik ist tatsächlich vom Ausschlag her sogar geringer als das Gesprochene (also im Audioprogramm leiser), aber rein vom Hören scheint die Musik dann doch lauter zu sein. Das fällt mir über andere Boxen nun auch auf. Entschuldigt bitte. :)

      Ex0r schrieb:

      Jop cool gedreht! Allerdings: War draussen mieses Wetter oder warum das Parkhaus? ;)

      Musik halt wie erwähnt nen Tick zu heftig für die Knutschkugel. Weiter so!

      /Nochwas: Warum filmt eigentlich nie jemand Motoren oder Startsounds von dem Auto ?( Klar, ist kein AMG aber warum nicht? :)
      Das Wetter ist für's Filmen sowieso zur Zeit eher ungeeignet. :D
      In diesem Fall lag es einfach am Licht. Bei Nacht ist die Sonne meistens nicht da und da müssen alternative Lichtquellen her. :)
      Die Motorensounds bei solchen normalen Fahrzeugen finde ich persönlich weniger interessant. Aber da ich gerade darüber nachdenke, ob es eine Überlegung wert ist, werde ich's vielleicht mal in die Videos integrieren und schauen, ob es noch mehr Zuschauer interessant finden. Vielen Dank für den Tipp! :)


      PS: Ich finde es mega gut, dass in diesem Forum was los ist und auch konstruktive Kritik geäußert wird!

      Liebe Grüße aus Dresden
    • Ex0r schrieb:

      Keine Ursache :)

      Nochmal zum Motorsound: Das war auch nicht aufgrund des sportlichen Charakters gemeint, sondern eher auf z.B. die Lautstärke im Innnenraum bezogen. Oft liest man ja gerade mal bei 3 Zylindern, dass sie „nervig“ oder „laut“ sind. Da koennte man ja vielleicht ansetzen?
      Ein bisschen was dazu haben wir ja gesagt. Der Motor hat den typischen 3-Zylinder Charakter - Dieser fällt aber dank der guten Innenraumdämmung nicht unangenehm.
      Das war auch kein "schön reden". Man hört den 3 Zylinder natürlich raus und 3 Zylinder klingen halt zu 99,345 Prozent absolut nicht schön, aber wenn das alles gut gedämmt ist und nur wenig durchkommt, dann ist das alles schon in Ordnung. :)
      Das versuchen wir meist zu integrieren, ohne zu lang über das Thema zu reden.
    • Tolles Video ! Klasse gemacht, mal nicht von "der gesponsorten Presse".
      Wir fahren den älteren (BJ 2014) und da hört man auch kaum den Motor, das geht soweit das ich mir angewöhnt habe auf den Drehzahlmesser zu schauen wenn ich ihn aus mache damit ich den Motor nicht abwürge ;)

      Achso, und Grüße in die "alte Heimat" :thumbsup:

      GUTE FAHRT wünscht Jens :thumbup:
      Nicht jeder hat nur Blei im Tank :evil: auch Füße können Bleihaltig sein :D