Beiträge von Mine

    Die Updates kann das System sich aber auch über Dein Telefon oder ein akzeptiertes W-Lan gezogen haben. Im Fall der Anzeige reicht da schon eine entsprechende Zahl neu zu setzten oder ändern. Davon bekommst Du gar nichts mit.

    @Mine,
    ich mache die Freischaltungen normaler Weise mit UCDS und da erfolgt die Programmierung in Klarschrift. Wenn man es mittels Forscan machen will ist es das Modul Apim Zeile 7d0-01-01 xYxx xxxx xxxx. Der vorhandene Wert Y muss um 2 addiert werden im Hexadezimal Code.
    Der vorhandene Wert hängt von der Ausstattung ab. Hat das Fahrzeug Beispielsweise keine PDC wird dort eine 0 stehen und der Wert danach ist 2. Hat das Fahrzeug PDC vorn und hinten steht eine 9 an dieser Position und durch die Addition von 2 muss danach ein B stehen.

    Danke,


    den Wert im APIM kenne ich, der ist bei meinem zwar anders, ist ja auch kein ES. Bei meiner Frau im ES ist der genau wie bei mir auf "A" eingestellt.
    Obwohl hier PP vorne und hinten sind und bei mir nur hinten.
    Sie hat allerdings genau wie ich die Linien drin.
    Man müsste eventuell das BCM vergleichen, da werden die eingeschaltet

    Wenn der Stick ein wenig länger drin stecken bleibt oder nach dem Neustart noch drin ist, erscheint kurz darauf ein Symbol oben rechts in der Leiste.


    Aber wirklich interessant ist das nicht, was da drin steht.

    Ok, Danke für die Info.


    Laut dem Händler, da hatte ich nachgefragt, hat Ford das einfach entfernt. Die wussten das selber auch nicht.
    Da hatten sich schon die Kuga Fahrer gemeldet, also war ich nicht der einzige.

    Ich suche das Staufach, was unter den Beifahrersitz passt/kommt. Leider war Ford der Meinung dieses ab März 2019 nicht mehr zu verbauen.
    Im Prospekt steht es zwar drin, aber wer lesen kann...., technische Änderungen vorbehalten.


    Somit wurde es ein Opfer des Rotstift.


    Falls das jemand hat und nicht mehr braucht und das dann noch in den 2019 ES passt, kann er mir das gerne anbieten.



    Dankeschön :thumbsup: